Heile dich selbst mit Ho'oponopono

Wer hat nicht den Wunsch heil zu sein? Heil sowohl auf der körperlichen wie auch auf der seelisch-geistigen Ebene.

Dass dies nicht selbstverständlich ist, haben wir Menschen mittlerweile erkannt. Denn viele Störungen, Blockaden, Beschwerden bis hin zu Krankheiten haben eine tieferliegende Ursache.

Diese ist nicht immer sofort zu erkennen. Da braucht es schon die Bereitschaft, manchmal auch Mut und Durchhaltekraft, um sich dem zu stellen, was hinter den Dingen liegt; was uns verletzt hat, uns Schmerz zugefügt hat; Angst macht, usw.

Die Ureinwohner von Hawaii pflegen eine ganz besondere Art von Klärungs- und Vergebungsarbeit, um die Themen des Alltags zu lösen. Diese Methode nennt sich Ho’oponopono, was bedeutet: Etwas wieder richtig, richtig stellen.

Es geht unter anderem darum, die alltäglichen Situationen, die uns aus unserer Mitte und der Liebe bringen, zu verstehen und die Botschaft dahinter zu erkennen. So können wir Frieden schließen mit dem, was uns gerade widerfahren ist und was uns verletzt hat.

Wir können die negativen Gefühle und Verhalten, die mit der Vergangenheit und den Menschen damals zu tun hatten, lösen, damit wir und sie frei werden. Frei von Schmerz, frei von Energielosigkeit, frei von Leid, frei von Groll, Wut, Zorn und Angst.

Frei für ein Leben in Liebe und Freude.

Gerne helfe ich dir, die zweite Seite der Medaille zu erkennen und den Schatz zu heben, der dich aus der inneren Gefangenschaft führt.

Ich freue mich, wenn du dabei bist.


Termin
SA 14.03.2020     9:00-12:30 und 14:00-18:00 Uhr

Anmeldeschluss - 11.03.2020


Investition
155,00 € inkl. Unterlagen, Pausensnacks, Getränke


Seminarort

Naturheilpraxis Vasselai, Reutegasse 56, 6900 Bregenz

 

Anmelden          Zurück