Dorn-Rücken-Kurs für Einsteiger

Die Dorn-Methode ist eine einfache und hilfreiche Methode bei vielen Rücken- und Gelenksproblemen.

Wenn uns das Leben beutelt, werden uns die Botschaften der Seele meist über Beschwerden im Körper gezeigt und mitgeteilt.

Die Seele kann ja bekanntlich nicht reden und so hat sie keine andere Möglichkeit, uns auf Kurskorrekturen hinzuweisen, die vielleicht schon längst fällig wären.

Sie kennen sicher Sprüche wie diese: "Der hat auch viel zu tragen." "Lass dich nicht hängen." "Was machst du für einen Buckel?" "Die ist auch vom Schicksal geschlagen."...

Im ersten Teil des Kurses beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der Dorn-Methode und dem Erlernen der Korrekturgriffe, die gegenseitig praktisch geübt werden. Das bedeutet, dass jeder "eingerichtet" wird und dies auch tut.

So spürt jeder an sich wie sich die Veränderung anfühlt und gleichzeitig wird die Methode im gegenseitigen Tun praktisch erlernt.

Jeder Teilnehmer ist nach dem Kurs in der Lage, diese Methode für sich und andere praktisch anzuwenden.

Inhalt - Teil 1

  • Entwicklung, Grundlagen, Theorie
  • Vorteile und Wirkungsweisen
  • Beinlängen, Gelenke, Becken und Wirbelfehlstellungen
  • Erlernen der Korrekturgriffe in der Praxis
  • Selbsthilfeübungen
  • Verhaltenshinweise für zu Hause nach Dieter Dorn

Termin
SA 25.11.2017     09:00-17:00 Uhr


Investition

144,00 € inkl. Kursunterlagen
100,00 € für Wiederholer (keine Unterlagen)


Kursort

wird nach Anmeldeschluss und fixer Mindestteilnehmerzahl bekannt gegeben.


Anmelden          Zurück